Monatsarchive: März 2013

Zwei Spässchen der SVP AR

Veröffentlicht unter Wahlen | Kommentare deaktiviert für Zwei Spässchen der SVP AR

Initiative für ungültig erklärt

Grüne bedauern überspitzten Formalismus beim Regierungsrats-Entscheid der nicht zustande gekommenen Initiative für sauberen Strom Das Grüne Appenzellerland bedauert den Entscheid des Regierungsrats, die Unterschriften, die im Rahmen der kantonalen Volksinitiative «für sauberen Strom» gesammelt wurden, aus formal-juristischen als ungültig zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Initiativen | Kommentare deaktiviert für Initiative für ungültig erklärt

Ballottaggio

AR: favorito Paul Signer (PLR) non ce la fa, tutti al ballottaggio HERISAU AR – Si andrà al ballottaggio ad Appenzello Esterno per l’elezione suppletiva di un nuovo rappresentante in governo cantonale. Il favorito Paul Signer (PLR) ha guidato la … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ballottaggio

Deuxième tour

Deuxième tour nécessaire en Appenzell extérieur Dans un autre demi-canton, celui d’Appenzell Rhodes-Extérieures, aucun des trois candidats pour le siège laissé vacant par l’UDC Hans Diem à l’exécutif n’a atteint la majorité absolue. Le PLR Paul Signer arrive en tête … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Deuxième tour

SVP verliert an Einfluss

Die SVP wird ihren zweiten Regierungssitz in Appenzell Ausserrhoden voraussichtlich an die FDP verlieren. Der Entscheid fällt in einem zweiten Wahlgang. Die FDP stellt mit Marianne Koller die neue Frau Landammann. Jörg Krummenacher, Herisau Bis jetzt besetzt die SVP in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für SVP verliert an Einfluss

4202 Stimmen für Tim

… Heinz Zingg, Rehetobel, mit 10’486 und Christian Wild, Speicher, mit 9’698 Stimmen wurden neu ins Obergericht gewählt. Tim Walker mit 4’202 Stimmen verpasste das absolute Mehr von 6’140 klar. http://www.appenzell24.ch/vorderland/paul-signer-verpasst-wahl-um-358-stimmen/artikel_1490

Veröffentlicht unter Wahlen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 4202 Stimmen für Tim

18 % für Sämi

Paul Signer, Gemeindepräsident von Herisau und Kantonsrat, holte 8105 Stimmen bei einem absolutem Mehr von 8463 Stimmen. Es fehlten ihm demnach 358 Stimmen zur Wahl im ersten Wahlgang. Ingeborg Schmid, Gemeindepräsidentin von Bühler, konnte 5645 Stimmen auf sich vereinen, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahlen | Kommentare deaktiviert für 18 % für Sämi